CNS-CAS-News 2021.06

Wir machen Euch auf die folgenden Informationen in unseren CNS-CAS News 2021/06 aufmerksam:

Chers collègues

Nous attirons votre attention sur les informations suivantes dans notre CNS-CAS News 2021/06 :
• Wege aus Katastrophen: Film: Sonntag, 04. Juli 2021, SRF1, 10:00 Uhr
• Hoffnung in der Krise: Gespräch: Sonntag, 04. Juli 2021, SRF1, 10:30 Uhr
• Plongez au cœur du Spiritual Care - formations en ligne Le lundi 21 juin 2021 de 14h à 16h
• Notfallseelsorge - Sorge um Menschen in Not - mit Diakon Paul Bühler
• Was hilft Eltern in der Begleitung von Eltern deren Kind stirbt?». 2. Interprofessionelle Fachtagung perinataler Kindstod. 28. Oktober 2021 in Brugg
• Nächste Kriseninterventionstagung - Universität Innsbruck. 23. und 24. September 2022
• Flughafenseelsorger zu Anliegen der Reisenden und Mitarbeiter
• CARElink NEWSLETTER Juni 2021
• Starke Kraft im Hintergrund. -Der Jahresbericht 2020 ist erschienen.
• Kunden-Fachtagung am Donnerstag, 4. November 2021.
• Online-Therapie: Was spricht dafür?
• PTBS einfach erklärt.

Paul Bühler,

Rückblick auf Generalversammlung

+ Austausch vom 29.04.2021

Die GV 2021 wurde zweiteilig abgehalten. Die Statutarischen Geschäfte wurden den Mitgliedern im Vor-feld der Versammlung schriftlich unterbreitet. Die Resultate zu den statutarischen Geschäften bezeugen eine hohe Zustimmung und werden an der Vorstandsitzung vom 23.06.21 validiert und anschliessend pu-bliziert.


Ausserdem fand eine virtuelle Sitzung für einen Erfahrungsaustausch in Gruppen zum Thema «Care-Tätigkeit im Rahmen der Pandemie» statt.

Paul Bühler,

CNS-CAS- Newsletter 2021/05

In diesen Newsletter informieren wir Sie über:
• Ein neuer Präsident für Care-Teams/Notfallseelsorge Schweiz : Noël Pedreira
• Un nouveau président pour Care Teams/Aumônerie d’urgence Suisse
• Rückblick auf Generalversammlung + Austausch vom 29.04.2021
• «Seelsorge wird viel stärker Teamarbeit sein» In der Spitalseelsorge ist ein grosser Wandel auszumachen. Interview mit Tatjana Disteli und Simon Peng-Keller.
• Interreligiöse Seelsorge-Ausbildung an der Universität Bern

Ich selber werde meine Dienste vorläufig als News-Redaktor und Webkoordinator zur Verfügung stellen: Paul A. Bühler-Hofstetter, Dammstr. 14, CH-4562 Biberist, 0041 79 656 05 49,

Paul Bühler,

CNS-CAS News 2021.04

Nicht vergessen: CNS Generalversammlung 29.04.2021
• N'oubliez pas : CAS Assemblee Générale 29.04.2021
• Nahe sein bis zuletzt - kostenlose Ratgeber für (pflegende) Angehörige
• Das Schicksal kann hart sein. Eine junge Frau spricht über Suizid-Erfahrungen
• «Input»-Fehlgeburt: Mütter und Väter trauern unterschiedlich
• Palliative und seelsorgliche Begleitung von Sterbenden


Paul Bühler,

CNS-CAS News 2021/02

Covid19: Diese Thema beschäftig uns alle: Care-Mitarbeitende, Notfall- und Spital-Seelsorgende. Hier findet Ihr ein paar Hinweise und Links.
• Seelsorgerliche Antworten auf die Coronanöte
• Armeeseelsorge an der Pandemiefront
• Soins et spiritualité en temps de pandémie
• Umgang mit Leid und Schrecken - Wie die Schweiz ihre Katastrophen meistert
• Trauerfeiern und Gottesdienste nach Katastrophen
• Hinweis auf Fernsehsendungen

carre-teams-logo-notfallseelsorge-schweiz-logo
  • Corona - Pandemie ohne Ende?
  • Pater Albert legt los! Seelsorge in Corona-Zeiten
  • Die Polizei in Corona-Zeiten
  • Leben in der Pandemie – Ein Jahr Corona-Krise
  • Immun! - Die Geschichte des Impfens
  • Jung dem Tod begegnen
  • Abgeklatscht und abserviert - Die vergessenen Corona-Helden
  • Das Intensiv-Team - Jedes Leben zählt
  • Der Virus und ich
    • In unserer Gesellschaft hat es kaum Platz für den Tod!
    • kasualpraxis.ch

Dialogue avec Alain Berset

«Dans cette crise, on peut tisser le lien de la fraternité»
Le retour du collectif, l’imprévu comme moteur d’action, la confiance comme viatique: l’auteur d’«Eloge de la faiblesse», Alexandre Jollien, et le conseiller fédéral responsable de la Santé, Alain Berset, ont débattu d’une année 2020 marquée par une crise qui a fragilisé nos sociétés comme jamais.
Paul Bühler,

Alain Berset
Berset Alain

Corona bedingte Zunahmen der Seelsorgegespräche?

Letzthin berichteten die Medien, dass die Konsultationen bei Psychologen aufgrund von Corona ziemlich zugenommen haben. Ich weiss, dass einige Gemeinden Gesprächsmöglichkeiten und offenes Ohr am Telefon anbieten. Werden diese Angebote auch genutzt? Hier die bei www.cns-cas.ch eingetroffenen Antworten:
Paul Bühler,

Posts navigation

1 2 3 4 6 7 8
Scroll to top