Gedanken der AKB (Arbeitsgemeinschaft der Kirchen im Kanton Bern) zur gegenwärtigen Corona-Pandemie

Die Kirchen sind Teil der Gesellschaft. Kirchliche Arbeit ist primär Arbeit mit und für Menschen. Dazu gehören Begegnungen in der Seelsorge, in Gottesdiensten und bei Übergängen im Leben. Die Verbreitung der CoVid-19 Infektionen erfolgen über zwischenmenschliche Kontakte. Darum stehen Kirchen und kirchliche Mitarbeitende ganz besonders in der Verantwortung.

Paul Bühler,

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.

Scroll to top