AU: Umfrage zur Befindlichkeit von Einsatzkräften Corona-Krise

Online-Umfrage

Beat Weber

Online-Umfrage zur Befindlichkeit von Einsatzkräften und Krankenhauspersonal während der COVID-19 Pandemie

Liebe Kolleginnen und Kollegen.
Im Rahmen des EU-Projekts » NO-FEAR sind wir in unserer Arbeitsgruppe Notfallpsychologie am Institut für Psychologie der Universität Innsbruck an der Befindlichkeit von Einsatzkräften während der Corona-Krise interessiert. Dabei interessiert uns die Sicht ganz verschiedener Einsatzkräfte – aus Rettungsdienst, Krisenintervention, Feuerwehr, Polizei, Bundesheer/Bundeswehr etc. Wir führen derzeit eine Fragebogenerhebung durch. Wir würden uns sehr freuen und euch / Ihnen äußerst dankbar sein, wenn ihr euch ca. 20 Minuten Zeit nehmt, um den Fragebogen auszufüllen.– Wenn möglich, teilt bitte den Umfrage-Link unter euren Kolleginnen und Kollegen in eurer/Ihrer Einsatzorganisationen.– Die Ergebnisse der Erhebungen teilen wir auf Anfrage natürlich gerne mit und werden sie auch voraussichtlich auf einer der zukünftigen Kriseninterventionstagungen vorstellen.

Herzlichen Dank für deine/Ihre Unterstützung!
Liebe Grüße aus Innsbruck!
Alexander Kreh, Barbara Juen, Dietmar Kratzer


» Link zur Umfrage

-------------------------------------------------
MAG. DIETMAR KRATZER
Klinischer und Gesundheitspsychologe, Notfallpsychologe | Clinical Psychologist
Technisch administrative Unterstützung in Forschung & Lehre | Technical support for research & education
Arbeitsgruppe Notfallpsychologie & Psychotraumatologie | Research group Emergency Psychology & Psychotraumatology
Institut für Psychologie | Department of Psychology
Universität Innsbruck | University of Innsbruck
Innrain 52, A - 6020 Innsbruck
P: +43 (0)512 507 56030 | F: +43 (0)512 507 56199
| » http://psychologie.uibk.ac.at

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.

Scroll to top